Sonntag, 21. Oktober 2018

Hibiki Japanese Harmony Master´s Select (Suntory Whisky)

Japan war bisher auf meinem Blog deutlich unterrepräsentiert, dabei gibt es tolle Whiskys aus diesem Land, die jedoch zugegebenermaßen oftmals auch sehr teuer sind. Mit dem Japanese Harmony Master´s Select gibt es heute einen Whisky ins Glas, der ursprünglich exklusiv für den Travel Retail vorgesehen war, inzwischen aber auch außerhalb davon erhältlich ist. Lange hat meine Frau gebettelt, dass ich doch endlich eine Flasche kaufen soll, weil er ihr auf einem Tasting besonders gut gefallen hat. Nun ist es zumindest mal eine Anbruchflasche geworden, die heute ausgiebig getestet wird.

Samstag, 20. Oktober 2018

Ledaig 10yo Pomerol Wine Finish (Chieftain´s Limited Edition Collection)

Als ich im September für eine Woche auf Helgoland war, stand ich so ziemlich jeden Tag bei Helgoheiner im Laden vor dem 10yo Ledaig mit Pomerol Wine Finish von Chieftain´s. Zwar kann man bei Heiner fast alles probieren, gerade diese Abfüllung hatte er aber nicht offen, so dass ich bis zum letzten Tag mit mir ringen musste, ob ich die Flasche blind kaufen möchte. Letztlich wanderte die Flasche dann tatsächlich in meinen Koffer. Schließlich gefallen mir die Abfüllungen aus der Tobermory Distillery - egal, ob ungetorft oder in der torfigen Variante, die als Ledaig abgefüllt wird - immer sehr gut, was auch für Wein-Finishes gilt. Ich bin also sehr gespannt darauf, diesen Whisky nun endlich probieren zu können.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Eventbericht Bain´s und Deanston Tasting mit Andy Watts und Scott Martin (Hansemalt Raum für flüssige Fortbildung)


Die Nachricht, dass Chris Rickert zukünftig nicht mehr als Brand Ambassador für die SMWS tätig sein wird und wir somit nicht mehr regelmäßig zu den Outturn-Tastings bei ihm zu Gast sein werden, wirkt noch nach, da erreicht mich eine Einladung von ihm zu einem Bain´s und Deanston Tasting in seinem Raum für flüssige Fortbildung am Hamburger Fischmarkt. Relativ kurzfristig hatten sich Andy Watts von Bain´s, Head of Whisky in der Distell Group, und Scott Martin, International Brand Ambassador von Deanston, angekündigt. Für schlappe EUR 30,- standen ganze zehn Drams und kleine Snacks auf dem Programm. Dabei erwarteten uns zwei völlig unterschiedliche Stile, wie die Whiskys präsentiert wurden.

Montag, 15. Oktober 2018

Blackadder The Legendary Speyside Whisky Guyana Rum Cask Finish (exklusiv für Heiners Duty Free Shop / Helgoheiner)

Mehrfach pro Jahr bin ich auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland zu Besuch, so dass der kleine Felsen in der Nordsee fast schon zu einem zweiten Zuhause für mich geworden ist. Nirgendwo sonst kann man so schnell entschleunigen, an keinem anderen Ort in Deutschland gibt es so wenig Zeitdruck oder Stress. Aufgrund der Steuerfreiheit ist Helgoland aber gleichzeitig auch ein Paradies für Whiskyliebhaber. Und für diese ist natürlich Heiners Duty Free Shop die erste Adresse auf der Insel, wo man regelmäßig an Tastings teilnehmen kann, aus unzähligen offenen Flaschen vor dem Kauf probieren darf und wo man sich immer herzlich willkommen fühlt. Immer wieder findet man im Laden auch eigene Abfüllungen von Heiner. Vor wenigen Tagen kam die aktuelle Abfüllung, nämlich ein Speyside-Whisky ohne Altersangabe mit Guyana Rum-Finish von Blackadder an. Leider geschah dies wenige Tage, nachdem ich das letzte Mal auf der Insel war, glücklicherweise hat mich Heiner aber auch zu Hause mit einem kleinen Sample versorgt, das ich nun mit viel Vorfreude ins Glas gieße.

Sonntag, 14. Oktober 2018

Eventbericht Armorik Whisky Tasting mit David Roussier (Weinquelle Lühmann in Siek)

Vor zwanzig Jahren brachte Warenghem unter dem Namen Armorik den ersten französischen Single Malt Whisky auf den Markt. Dies war einer der Anlässe, warum Corinna Schwarz und Didi Schulz von Alba Import gemeinsam mit Armoriks Directeur General David Roussier auf große Deutschland-Tour gegangen sind, die bei strahlendem Sonnenschein in der Weinquelle Lühmann in Siek bei Hamburg endete. Neben einem eigenen Bier, dem tollen New Make und fünf Single Malts gab es an diesem Abend auch den allerersten zehnjährigen Whisky von Armorik ins Glas, der auf weltweit 2000 Flaschen limitiert ist, von denen leider nur 300 Stück den Weg nach Deutschland gefunden haben. Schon einmal vorab: Wer die Möglichkeit hat, noch eine Flasche zu bekommen, sollte zuschlagen. Auf der Tastingtour gingen die Flaschen rasend schnell weg.