Donnerstag, 25. April 2019

Whisky Druid Single Grain Whisky Girvan 12yo

Zwar bin ich gesundheitlich aktuell etwas angeschlagen, aber zum Glück kann ich noch auf ein paar vorbereitete Inhalte zurückgreifen. Hierzu gehört mal wieder ein Bericht zu einem tollen Whisky vom Whisky Druiden Michel Reick, der diesmal einen zwölf Jahre alten Single Grain von Girvan abgefüllt hat. Zwölf Jahre klingt natürlich für einen Grain Whisky zunächst mal sehr jung, aber nach den bisherigen Abfüllungen unter den verschiedenen Labels Scotch Universe, Best Dram, Whisky Druid und The Old Friends, die mich fast immer begeistert haben, mache ich mir gar keine Sorgen, dass Michel nicht auch hier wieder ein gutes Händchen hatte. Hinzu kommt, dass hier ein First Fill Oloroso Sherry Barrel verwendet wurde, welches sicherlich auch noch einmal zu einem interessanten Geschmacksprofil beigetragen hat.

Sonntag, 21. April 2019

High Coast Hav - Oak Spice

Der Hav mit dem Beinamen Oak Spice stellt den Auftakt zur neuen Origins-Reihe von High Coast dar. Es werden noch drei weitere Abfüllungen folgen, die die Namen Timmer (Peat Smoke), Älv (Delicate Vanilla) und Berg (Pedro Ximenez) tragen werden. Hav ist das schwedische Wort für Meer und soll die Nähe der Destillerie zur Ostsee symbolisieren. Bis vor einigen Monaten hieß die Destillerie übrigens noch Box Whisky. Da jedoch Compass Box eine große Verwechslungsgefahr zu erkennen glaubte und ein Rechtsstreit wohl eher zu Gunsten der Briten ausgegangen wäre, hat man sich in Schweden für eine Umbenennung in High Coast entschieden, womit auch gleichzeitig ein international eingängigerer und zur Herkunft passender Name gewählt wurde.

Samstag, 20. April 2019

Strathmill 1994/2018 "Butterscotch Ice Cream" (Wemyss Malts)

Bei einem Tasting in der Weinquelle in Siek bei Hamburg durfte ich vor einiger Zeit William Wemyss kennenlernen, der nicht nur für die neue Lowland-Destillerie Kingsbarns verantwortlich ist, sondern auch die unabhängigen Abfüllungen der Familie Wemyss koordiniert. Nicht erst seit diesem Abend bin ich von der Qualität der Wemyss-Abfüllungen überzeugt. Heute kommt bei mir ein vierzehn Jahre alter Strathmill ins Glas, der den Namen Butterscotch Ice Cream bekommen hat. Ich bin gespannt, ob der Whisky hält, was der Name verspricht.

Dienstag, 16. April 2019

Mackmyra BBQ und Tasting auf Gut Basthorst

Seit inzwischen zwanzig Jahren gibt es die schwedische Destillerie Mackmyra. Seit der ersten "Schnapsidee" der Gründer - im wahrsten Sinne des Wortes - bis um heutigen Tag ist viel passiert. Nachdem man zunächst einmal die rechtlichen Grundlagen zur Herstellung von Whisky in Schweden klären musste, wurden auf einer kleinen Brennanlage die ersten Versuche gestartet. Nach einiger Zeit entstand die Idee, den Whisky nicht nur in Flaschen zu verkaufen, sondern den Kunden auch ganze Fässer anzubieten, was zur absoluten Erfolgsgeschichte wurde. Neben mehreren Fasslagern in unterschiedlichen Regionen Schwedens und der neu erbauten Gravity Distillery ist daraus auch das erste Fasslager außerhalb Schwedens entstanden, nämlich auf Gut Basthorst in der Nähe von Hamburg. Genau dort waren meine Frau und ich zum schwedischen BBQ mit Tasting zu Gast.

Sonntag, 14. April 2019

Highland Park The Light 17yo

The Light ist der zweite Teil der Runen-Serie von Highland Park. Nachdem es zunächst The Dark gab, der im Sherryfass reifen durfte, stammt The Light nun aus Refill Bourbonfässern. Insgesamt 28.000 Flaschen wurden nach 17 Jahren mit 52,9% abgefüllt. Zum ersten Mal hatte ich diesen Whisky bei einem Tasting mit Martin Markvardsen auf der diesjährigen Hansespirit im Glas. Da hat er mir so gut gefallen, dass ich ihn unbedingt noch einmal in Ruhe zu Hause probieren wollte. Als ich neulich über ein unschlagbares Angebot stolperte, habe ich die Chance genutzt und freue mich nun darauf, den Whisky noch einmal mit der nötigen Ruhe genießen zu können.